Kredit

Kredit bei Kreditheini: Nachrichten und Geschichten aus der Kreditwelt.

Kreditangebote für ÖSTERREICHER:
SWK Bank Direktkredit - bonitätsabhängig
Kreditangebote für DEUTSCHLAND:
www.bon-kredit.de - Sofortkredit ohne Schufa!

Kredit mit falschen Verdienstbescheinigungen

Besonders umtriebigen Kreditbetrügern wurde jetzt in Deutschland das Handwerk gelegt. Sie traten als Kreditvermittler auf und manipulierten die Verdienstbescheinigungen ihrer Kunden, um bei den Banken eine erfolgreiche Kreditvermittlung gewährleisten zu können.

Die Bande hatte Erfolg und es flossen die ersten Gelder auf die Konten ihrer Kunden. Sie kassierten in Form von Provisionen. Bei der Rückzahlung der Kredite dürfte der Schwindel dann aber aufgeflogen sein. Das kriminelle Geschäftsmodell stellte sich nämlich als nicht dauerhaft erfolgreich heraus. Jetzt sitzen die Kreditvermittler vor dem Richter.


Sofortkredit Betrug aus der Schweiz

Die Schweiz scheint derzeit das Mekka der Kreditbetrüger zu sein. Immer öfter muss man von Unternehmen aus der Schweiz lesen, die verzweifelten Menschen Kredite versprechen, und dann nur um ihr ohnehin schon knappes Geld erleichtert wollen. Nun wurden wieder einige Fälle bekannt wo Betrugsopfer den billigen Versprechungen der Kreditbetrüger all zu leicht Glauben geschenkt haben. […]

weiterlesen »


Besserungskapital

Das Besserungskapital einer dubiosen Kreditvergabe kommt nun im Zuge des Hypo Alpe Adrias Skandals an das Tageslicht. In den 90er Jahren hat die Bank einen Kredit in der Höhe von 30 Millionen Schilling vergeben. Der Kreditnehmer war allerdings als Konkursfall bekannt. Ebenso seine Zahlungsunfähigkeit. Trotzdem hat man ihm 30 Millionen Schilling als Kredit überwiesen. Möglicher […]

weiterlesen »


Wie funktioniert Geldwäsche mit Kredit?

Wie funktioniert Geldwäsche durch Kredit? Ein serbischer Unterweltkönig hat es vorgemacht. Medien veröffentlichen im Zuge der Hypo Alpe Adria Affäre die richtige Vorgehensweise. Alleine ist das aber nicht möglich. Man benötigt die Zusammenarbeit mit dem Management der Bank. Zuerst legt man seine Schwarzgeldkonten in Liechtenstein an. Paralell dazu nimmt man sich einen Kredit bei der […]

weiterlesen »


Kreditanfrage durch Mehrwertnummer in der Schweiz

Mehrwertnummer anrufen um eine Kreditanfrage in die Wege zu leiten? Eine junge Dame aus Niederösterreich dachte sich nichts dabei und hat diesen Versuche einmal ausprobiert. Nach 5 Stunden war die telefonische Aufnahme ihrer persönlichen Daten immer noch nicht abgeschlossen. Erst jetzt kam ihr die Sache etwas komisch vor und sie beendete das Gespräch. Das Resultat? […]

weiterlesen »


Kredit im Ausland

Wann bekommt man schon ein so ein günstiges Kreditangebot? Das mag sich wohl ein Opfer der Kredit Betrügerbande aus dem Ausland gedacht haben. Zufälligerweise wurde gerade wirklich ein Kredit benötigt, den man aber von der Hausbank und anderen Kreditinstituten nicht erhalten hatte. Da traf sich dieses unerwartete, aber dafür umso attraktivere Angebot gut. Die Ernüchterung […]

weiterlesen »


Billige Kredite aus Russland und Ukraine?

Derzeit machen dubiose eMails die Runde, in denen Kredite aus Russland und der Ukraine zu günstigsten Konditionen angeboten werden. Die niederösterreichische Arbeiterkammer schlägt Alarm und vermutet Betrug. In der angesprochenen eMail wird erklärt dass ein „Zusammenschluss von Investoren in Zusammenarbeit mit Banken“ die billigen Kredite möglich machen würde. 45 Euro müssen aber als Vorauszahlung geleistet […]

weiterlesen »


Wirbel um Schuldensanierung statt Kredit in Österreich

In der Kreditbranche gehen derzeit in Österreich die Emotionen hoch. Grund dafür sind einige von Experten als dubios eingestufe Kreditvermittler im Bundesland Oberösterreich. Die Arbeitkammer schlägt Alarm und warnt die Konsumenten vor unbedachten Handlungen! Die betroffenen Kreditvermitler wollen nämlich angeblich, statt seriöser Kredite, nur Schuldensanierungen mit extrem hohen Gebühren an den Mann und die Frau […]

weiterlesen »


Kreditbetrug mal anders: Kreditnehmer als Opfer

Üblicherweise denkt man bei einem Kreditbetrug immer die Bank oder das Kreditinstitut wäre das Opfer. Der Kunde erschleicht sich mit falschen Personalien einen Kredit, und verschwindet dann mit dem ausgezahlten Geld über alle Berge. Die Bank sieht keine einzige Rückzahlungsrate. Doch in diesem Fall war es einmal umgekehrt. Die  „Kleine Zeitung“ aus dem Süden Österreichs […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.